Was gibt's Neues?

September 2022

Schule mal anders: Die Jugendschule Strausberg


Im September haben wir 3.000€ an die Jugendschule Strausberg überwiesen. In der Montessori-Schule in Brandenburg findet der Unterricht für die Jugendlichen zwischen 11 und 16 Jahren größtenteils in der freien Natur statt. Die Schüler haben so die Möglichkeit, die Inhalte aus dem Lehrplan praktisch und lebensnah umzusetzen. 


„Manos amigas – Freundeshände“ Aktion der Stiftung Weg der Hoffnung


Ein weiteres Herzens-Projekt von uns ist die kolumbianisch-deutsche Stiftung Weg der Hoffnung aus Aschaffenburg. Wir unterstützen mit 10.000€ das Projekt der Stiftung „Manos amigas – Freundeshände". Mit dem Erlös soll eine beschützende Werkstätte für Jugendliche mit Handicap aufgebaut werden.

August 2022

Aktion Kids KAUFLADEN: Müll sammeln in Aschaffenburg

Wir freuen uns, dass wir die tolle Aktion von Kids KAUFLADEN mit 7.000€ voranbringen dürfen. Wir machen mit für eine sauberhafte Stadt und Landkreis Aschaffenburg. Durch die Aktion werden rund 100 Kindergärten mit extra kindgerecht angefertigten Müllgreifern ausgestattet. Diese werden dann bei Spaziergängen mit den Kindern zum Einsatz kommen. Die Kinder lernen dadurch Müll zu sammeln bzw. zu vermeiden. 

Juli 2022

Und wieder engagieren wir uns in Aschaffenburg


Mit einer Spende von 15.000€ unterstützen wir erneut den Aschaffenburger Verein „Grenzenlos e.V.“, der sich in diesen schwierigen Zeiten um Bedürftige und Flüchtlinge kümmert.

Juni 2022

Wir unterstützen das Kinderdorf in Hanau


Wir haben 10.000€ an das Albert-Schweitzer-Kinderdorf Hessen e.V. gespendet. Kinder und Jugendliche, die aus verschiedenen Gründen nicht bei ihren Eltern wohnen können, finden dort ein sicheres und liebevolles Zuhause.

Mai 2022

Wir unterstützen die Ausbildung von Kindern und Jugendlichen in Kolumbien

Wir haben 1.000€ an die kolumbianisch-deutsche Stiftung „Weg der Hoffnung“ gespendet. Seit mehr als 50 Jahren unterstützten die Vereinsmitglieder aus Aschaffenburg dort Bildungsprojekte für indigene Kinder und Jugendliche in unserer Partnerstadt Villavicencio.

April 2022

 Wir unterstützen Familien in Aschaffenburg

Den Aschaffenburger Verein „Grenzenlos e.V.“ haben wir mit einer Spende in Höhe von 1.000€ gefördert. Er unterstützt Menschen, die von Armut betroffen sind und Hilfe brauchen. In diesen Wochen kümmert sich der Verein zusätzlich noch um mehr als 2.600 ukrainische Flüchtlinge in der Stadt.

März 2022

Die erste Spende der neu gegründeten Wüstenbecker Stiftung wurde für ukrainische Flüchtlinge verwendet


Wir haben mit 5.000€ das „Bündnis Entwicklung Hilft“ unterstützt. Das Bündnis ist ein Zusammenschluss der Hilfsorganisationen Brot für die Welt, Christoffel-Blindenmission, DAHW Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe, Kindernothilfe, medico international, Misereor, Plan International, terre des hommes, Welthungerhilfe sowie der assoziierten Mitglieder German Doctors und Oxfam.